Interview mit einem Craftbrauer: Glaabsbräu – traditionell modern